Freitag, 23. Mai 2014

Strolche laufen für mehr Bildung

Die Kleinen Strolche in St. Egidien laufen am 24. Mai ab 15:00 Uhr auf dem Sportplatz der SSV St. Egidien e.V. mit ihren Familien für ein Patenkind in Kenia.

Sie möchten für mindestens ein Jahr die Patenschaft für die 4-jährige Patricia Bayan aus Mombasa übernehmen. Für das Geld kann dem Mädchen der Schulbesuch, der Kauf von Medikamenten und ein tägliches Essen ermöglicht werden. Die Kita unterstützt damit ein Hilfsprojekt des Ärztepaares Dr. Löffler aus St. Egidien.

Die Startgebühr pro Team beträgt mindestens 5 Euro, rund um den Lauf gibt es ein buntes Familienfest.

Es ist jeder herzlich eingeladen, ein paar Runden mitzulaufen.

Wir danken dem SSV St. Egidien e.V. für die kostenlose Überlassung des Sportplatzes.

 

News

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Sanierung der Kita Fridolin steht kurz bevor

Umzug am 12. und 13. Oktober - Immer näher rückte die Sanierung der Kita Fridolin und nun steht der Auszug der Kinder und Erzieher/innen aus dem Gebäude in der Straße Usti nad Labem 197 kurz bevor. Alle Kinder und das gesamte...

Freitag, 1. September 2017

Fridolin wird „Sprach-Kita“

In der Kita FRIDOLIN wird immer viel gequasselt und jetzt noch mehr: Denn seit September nehmen wir am Bundesprogramm „Sprach-Kita: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ teil. Das Programm des Bundesministeriums für Familie,...

Donnerstag, 29. Juni 2017

Neu: Familienbegleiterinnen bei der KINDERVEREINIGUNG Chemnitz e.V.

Die KINDERVEREINIGUNG® Chemnitz e.V. ist um eine Kompetenz reicher - unsere Mitarbeiterinnen D. Hermann und M. von Wolffersdorf aus der Kita "Glückskäfer" haben ihre Zusatzqualifikation zur Elterbegleiterin erfolgreich...

Montag, 26. Juni 2017

Glückskäfer und KiFaZ gewinnen 400 € beim Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerb

Die Glückskäfer sind glücklich - sie haben einen tollen Garten, seit dem 1. Juni 2017 sogar mit Seilbahnrutsche. Für die gab es jetzt eine Finanzspritze von 400 €. Kita und KiFaZ haben sich gemeinsam beim 5. Sächsischen...

Freitag, 23. Juni 2017

Ohne große Worte

aber in Großbuchstaben: SCHÖNE FERIEN!