Freitag, 23. Mai 2014

Strolche laufen für mehr Bildung

Die Kleinen Strolche in St. Egidien laufen am 24. Mai ab 15:00 Uhr auf dem Sportplatz der SSV St. Egidien e.V. mit ihren Familien für ein Patenkind in Kenia.

Sie möchten für mindestens ein Jahr die Patenschaft für die 4-jährige Patricia Bayan aus Mombasa übernehmen. Für das Geld kann dem Mädchen der Schulbesuch, der Kauf von Medikamenten und ein tägliches Essen ermöglicht werden. Die Kita unterstützt damit ein Hilfsprojekt des Ärztepaares Dr. Löffler aus St. Egidien.

Die Startgebühr pro Team beträgt mindestens 5 Euro, rund um den Lauf gibt es ein buntes Familienfest.

Es ist jeder herzlich eingeladen, ein paar Runden mitzulaufen.

Wir danken dem SSV St. Egidien e.V. für die kostenlose Überlassung des Sportplatzes.

 

Gooding

News

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Weihnachtsgrüße in 24 Sprachen

Seit dem 11. Dezember wünschen Kinder des Chemnitzer Goethe-Gymnasiums und der Heinrich-Heine-Grundschule 24 Mal "Fröhliche Weihnachten" - immer in einer anderen Sprache. Zum Video auf Facebook geht es hier.

Sonntag, 2. Dezember 2018

Scout-Team hat Verstärkung bekommen

Dank der Übertragung einer weiteren Schule an die KINDERVEREINIGUNG® Chemnitz e.V. - die freundlichen Scouts sind nun auch in der Sportschule zu finden.

Mittwoch, 20. Juni 2018

Neuer Bus dank Sponsoren

Täglich frisch gekochtes Mittagessen, Ausflüge, Taschen, Spielgeräte, Material – für all das benötigten wir ein geeignetes Fahrzeug. Klar, das kostet viel Geld. Aber es gab da eine Idee. Eine Reihe von Unternehmen haben diese...

Mittwoch, 30. Mai 2018

Kitas pflanzen Schlüsselbäumchen

Unsere Kitas beteiligen sich am 01. Juni 2018 an einer Aktion des Graswurzelbündnisses Sachsen. Zum Kindertag werden in vielen sächsischen Kitas sogenannte "Schlüsselbäumchen" gepflanzt, um auf den immer noch sehr hohen...

Donnerstag, 24. Mai 2018

Ein Klavier, ein Klavier! Altes Piano sucht Spender

Viele viele Jahre stand das Klavier vergessen auf dem Dachboden der Oberschule Thalheim, bis es im Mai 2018 ans Tageslicht kam. Das Besondere daran ist, dass es aus der Thalheimer Pianofabrik Max Kreyssig stammt, die nur wenige...