Donnerstag, 9. Februar 2017

Hoffnung für die verreiser

Der Chemnitzer Stadtrat hat in seiner Sitzung vom 8. Februar 2017 dem Änderungsantrag zur Aufstockung des Budgets im Jugendhilfebereich um insgesamt 50.000 € zugestimmt. Wörtlich heißt es in der Begründung des Antrags: "Jugendhilfeausschuss entscheidet über Ausreichung der Aufstockung, insbesondere sind die Anträge von "Die Verreiser" und von "different people e.V." zu prüfen" (Quelle: http://session-bi.stadt-chemnitz.de/getfile.php?id=7049383&type=do)

Wir sind sehr dankbar und freuen uns über diesen Schritt zur Erhaltung des Angebots der verreiser für 2017. Wir sind zuversichtlich, dass der Jugendhilfeausschuss und die Stadtverwaltung der Empfehlung des Antrags folgen und sind für weitere Gespräche offen.

News

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Sanierung der Kita Fridolin steht kurz bevor

Umzug am 12. und 13. Oktober - Immer näher rückte die Sanierung der Kita Fridolin und nun steht der Auszug der Kinder und Erzieher/innen aus dem Gebäude in der Straße Usti nad Labem 197 kurz bevor. Alle Kinder und das gesamte...

Freitag, 1. September 2017

Fridolin wird „Sprach-Kita“

In der Kita FRIDOLIN wird immer viel gequasselt und jetzt noch mehr: Denn seit September nehmen wir am Bundesprogramm „Sprach-Kita: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ teil. Das Programm des Bundesministeriums für Familie,...

Donnerstag, 29. Juni 2017

Neu: Familienbegleiterinnen bei der KINDERVEREINIGUNG Chemnitz e.V.

Die KINDERVEREINIGUNG® Chemnitz e.V. ist um eine Kompetenz reicher - unsere Mitarbeiterinnen D. Hermann und M. von Wolffersdorf aus der Kita "Glückskäfer" haben ihre Zusatzqualifikation zur Elterbegleiterin erfolgreich...

Montag, 26. Juni 2017

Glückskäfer und KiFaZ gewinnen 400 € beim Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerb

Die Glückskäfer sind glücklich - sie haben einen tollen Garten, seit dem 1. Juni 2017 sogar mit Seilbahnrutsche. Für die gab es jetzt eine Finanzspritze von 400 €. Kita und KiFaZ haben sich gemeinsam beim 5. Sächsischen...

Freitag, 23. Juni 2017

Ohne große Worte

aber in Großbuchstaben: SCHÖNE FERIEN!